Hotel

Historie

Seit 1906 gehört das Hotel Eurener Hof zu den Geheimtipps in Trier

Es muss sich ändern, damit es so bleiben kann, wie es ist

Mit der königlichen Knolle fing einst alles an: Ende des 19. Jahrhunderts betrieben unsere Urgroßeltern Johann und Katharina Haag neben Landwirtschaft auch eine Kartoffelhandlung. Täglich belieferten sie die 15.000 Mann starke kaiserliche Garde mit geschälten Kartoffeln und kamen beide auf den guten Gedanken einen Landgasthof zu erbauen. Zur Kirmes im Jahre 1906 war es dann soweit. Zur Freude der Eurener Bürger wurde ein schmucker "Gasthof" mit einer Gaststube und Nebenzimmern, einer Café-Terrasse im ersten Stock und einem Festsaal für 300 Personen fertiggestellt.

Tradition trifft Moderne - Übernachten in Trier

Heute verdanken wir unseren Urgroßeltern, das Glück unserer Lebensaufgabe in einem historischen Haus und die Beschaffenheit unserer Gedanken zwischen Tradition und Moderne in der vierten Generation.

Wir freuen uns über die Auszeichnung zum fünfmaligen Gewinner des Zertifikates für Exzellenz und die damit verbundene Aufnahme in die Ruhmeshalle. Diese besondere Auszeichnung wird ausschließlich an die Unternehmen verliehen, die fünf Jahre in Folge ein Zertifikat für Exzellenz gewonnen haben.

Tripadvisor

Manuela & Simon Haag

Arrangements

Finden Sie bei uns Ihr ganz persönliches Arrangement mit besonderen Erlebnissen für Ihren unverwechselbaren Kurzurlaub in Trier!

Falstaff 2016
Falstaff 2016

Der Eurener Hof wurde 2016 von Gäste-Testern zu einem der besten Gasthäuser Deutschlands ausgezeichnet.

Auszeichnung (PDF)

Kurz-Durchatmen
Kurz-Durchatmen

In der Schönheitswelt helfen wir Ihnen dabei, Ihren Lebensrythmus wieder ins Gleichgewicht zu bringen und sich dadurch wieder in der Mitte zu fühlen. Sie wählen, ob Sie sich beleben, pflegen, entspannen oder Energie tanken möchten. Bei Massagen, Kosmetikbehandlungen,wohltuenden Anwendungen im Softpack von Haslauer und bei Anwendungen im Serailbad werden die inneren Erneuerungskräfte aktiviert.

Mehr Infos